Rummelsberger Wehr absolviert erfolgreich THL-Leistungsabzeichen

Auch dieses Jahr absolvierte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Rummelsberg die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“. Für das Übungsszenario „Verunfallter PKW mit eingeklemmter Person bei Dunkelheit“ wurde dafür  fleißig geübt. So konnte dann erfolgreich die Prüfung vor den Schiedsrichtern Kreisbrandmeister Thomas Pöllot, Markus Holzammer und Markus Wagner abgelegt werden. Kreisbrandinspektor Peter Schlerf gratulierte und verlieh anschließend die begehrten Leistungsabzeichen. Neben Kommandanten Jürgen Hopf, der die Leistung seiner Mannschaft besonders unter dem Aspekt der „erbrachten Übungsstunden bei durchschnittlich 30  Grad in den letzten Wochen“ würdigte, gratulierte auch Bürgermeister Bernd Ernstberger im Namen der Gemeinde Schwarzenbruck zur bestandenen Prüfung.

Gruppe FFw THL Leistungsabzeichen
 (R. u. v. l. n r.): Die Schiedsrichter Markus Wagner und Markus Holzammer mit Tobias Haas, Martin Schrödel, Michael Klausfelder, Nadine Großner,  KBI Peter Schlerf, 1. Kommandant Jürgen Hopf  und  Schiedsrichter KBM Thomas Pöllot
(R. o. v. l. n. r) Philipp Uhl, Daniel Stadelmann, Stefan Döbereiner, Sandra Haubner und Stellv. Kommandant Jörg Großner  und 1. Bürgermeister Bernd Ernstberger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.