Geplatzte Hydraulik Leitung am 28.09.

Am 28.09.2018 wurden die Kameraden der FF Rummelsberg um 12:14 über die Handyalamierung und den Funkmeldempfänger zu einer Ölspur alarmiert. Nach erster Erkundung stellte sich heraus das an einer Maschine ein Öldruckschlauch defekt war und der Raum bereits mehrere Zentimeter mit Hydrauliköl gefüllt. Nach dem Abstreuen mit Ölbindemittel und dem aufnehmen von diesem konnten die Kameraden nach ca. 1,5 Stunden wieder einrücken. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.