Geplatzte Hydraulik Leitung am 28.09.

Am 28.09.2018 wurden die Kameraden der FF Rummelsberg um 12:14 über die Handyalamierung und den Funkmeldempfänger zu einer Ölspur alarmiert. Nach erster Erkundung stellte sich heraus das an einer Maschine ein Öldruckschlauch defekt war und der Raum bereits mehrere Zentimeter mit Hydrauliköl gefüllt. Nach dem Abstreuen mit Ölbindemittel und dem aufnehmen von diesem konnten die Kameraden nach ca. 1,5 Stunden wieder einrücken. 

Wasser in Gebäude THL 1 02.03.2018

02.03.2018, 8:25 Wasser in Gebäude THL 1

Um 8:25 wurden die Feuerwehr Rummelsberg von den  Kamerden der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbruck nach alarmiert. Eine Lagerhalle war voll wasser gelaufen.

Das Wasser hatte sich großflächig im gesamten Gebäude verteilt und lief anschließend von der Eingangstüre auf den nahe liegenden Parkplatz.

Die Feuerwehr rückte mit dem HLF, dem MZF und dem GW aus.

Das Wasser wurde mit Wassersaugern aufgenommen und aus dem Gebäude gepumpt.

Nach ca. 2 Stunden konnten die Kameraden wieder einrücken.

Übergabe des neuen Mehrzweckfahrzeugs und Ehrung von langjährigem Engagement

Am 27.10.2017  wurde durch Bernd Ernstberger, Bürgermeister von Schwarzenbruck, das neue Mehrzweckfahrzeug an die Freiwillige Feuerwehr Rummelsberg übergeben.

Dies geschah im Zusammenhang mit der Ehrung langjähriger Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Schwarzenbruck.

Pressemitteilung der Rummelsberger Diakonie vom 30.10.2017